Inhouse-Schulung: Bodenbeläge Gesundheitsbereich

Innerbetriebliche Weiterbildung: Elastische Bodenbeläge in Krankenhäusern und Pflegeheimen

Foto: Elastische Bodenbeläge Schulung Ludwig Reisinger GmbHAm Mittwoch, 4. November 2014 haben wir den Hersteller von Bodenbelägen Tarkett zur Schulung unserer Mitarbeiter der Firma Ludwig Reisinger GmbH in den Jägerweg 4 nach Nittenau eingeladen.

Fachberater und Schulungsleiter Schmidt zeigte am Vormittag zunächst alle Arbeitsschritte, wie elastische Bodenbeläge des Herstellers Tarkett wannenförmig verlegt werden, so dass der Linoleumbelag absolut wasserdicht, flutbar und in der täglichen Pflege hygienisch rein gehalten werden kann.

Nachmittags verlegten die Schulungsteilnehmer entsprechende Bodenbeläge in zwei weiteren Räumen.

Geschmeidig in allen Ecken und Kanten

Eine saubere und strukturierte Vorbereitung ist die halbe Miete. Der Clou aber liegt im richtigen Zuschnitt des Bodenbelags. Konzentration und Know-How sind hier gefragt. Besonders bei den Innen- und Außenkanten. Trainingsleiter Schmidt gab viele nützliche Hinweise für den Umgang mit kniffeligen Bereichen, wie Türstöcken oder Versorgungsanschlüssen.

Elastische Bodenbeläge so perfekt wie eine zweite Haut

Besonderes Augenmerk legte Schmidt auf eine saubere Schnitttechnik, auf das exakte Ausfräsen der Schnittkanten und auf das Verschweißen der Schnittstellen. Nur so ist zu gewährleisten, dass keine Rückstände von Reinigungsmitteln zwischen Belag und Wand eindringen können und Schimmelbildung absolut unmöglich ist.

Das richtige Werkzeug

Doch was wäre der Handwerker ohne sein Handwerkszeug? In über 15 Jahren Praxiserfahrung und unzähligen Problemstellungen perfektionierte Herr Schmidt sein Werkzeug. Oftmals machen kleine Modifizierungen am Werkzeug einen großen Unterschied oder er konstruierte sich mit Erfindungsreichtum seine eigenen Tools. Mit großer Offenheit teilte Schmidt sein Wissen.

Ergebnis

Die Fortbildung des Herstellers Tarkett überzeugte durch hohes Fachwissen. Dass diese Kompetenz mit ebenso großer Sorgfalt wie Humor weitergegeben wurde, machte dieses Training zu einem kurzweiligen, spannenden und gewinnbringenden Ereignis, von dem unsere Mitarbeiter sehr profitiert haben. 

Foto Inhouse Schulung Ludwig Reisinger GmbH
v.l.n.r.: Traingsleiter Schmidt, Michael Schmid, Ludwig Reisinger sen., Barbara Bergmann-Rotter, Tim Mader

Besondere Anforderungen für Bodenbeläge im Gesundheitswesen und in der Seniorenpflege

Robust müssen sie sein, rutschfest, tritthemmend, schmutzabweisend und pflegeleicht sowieso. Zudem müssen sie höchste Hygieneanforderungen erfüllen und teilweise antistatisch, antimikrobiell und leitfähig bzw. ableitfähig sein.

Die Herausforderungen für uns

1. Produktqualität auf höchstem technischen Niveau: Dafür wählen wir ausgiebig getestete Bodenbeläge von renommierten Herstellern aus.

2. Beste handwerkliche Ausführung: Dafür qualifizieren wir uns regelmäßig weiter.

Die Garantie für Sie

Optimale Beratung und perfekte Ausführung in höchster Qualität.

Ihre Ansprechpartnerin

Als Ansprechpartnerin für Beratung und Projektbetreuung steht Ihnen gerne Barbara Bergmann-Rotter zur Verfügung.
Telefon: 09436 300 195 100 sowie 0941 93193


400_9283.jpg

Räume gestalten -
Atmosphäre schaffen

Zum Wohnen und Arbeiten.
Wir setzen Ihre kreativen Ideen maßgenau für Ihre Fenster, Wände und Böden um.

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die individuelle Ausstattung Ihrer privaten Wohnräume, einer idealen Arbeitsumgebung, attraktiven Verkaufsräumen und repräsentativen Empfangs- oder Aufenthaltsräumen.

Unsere Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Telefon: (09436) 418

Hauptstraße 15 | 93149 Nittenau

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logo Raumstudio Reisinger